Terminplan    Kontakt         Lehrer   Eltern

Das Ignaz-Taschner-Gymnasium trauert um
Frau OStRin Angelika Wüst-Pütterich

Angelika Wüst-Pütterich

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff



Die Schulfamilie des ITG trauert um Frau OStRin Angelika Wüst-Pütterich, die am 11. Dezember 2022 im Alter von 61 Jahren nach langer Krankheit, für uns dennoch völlig unerwartet verstorben ist.

Angelika Wüst-Pütterich, vom Kollegium liebevoll „Wüpi“ genannt, war seit 1991 am ITG und gehörte damit der „alten Garde“ an.

Sie unterrichtete zunächst die Fächer Deutsch und Sport, später holte sie noch ihr Examen im Fach Ethik nach, denn die Philosophie und die grundsätzlichen Fragen beschäftigten sie Zeit ihres Lebens ganz intensiv.

Mit großer Begeisterung und außergewöhnlichem Engagement unterrichtete sie ihre Schüler*innen im Fach Ethik und war gerne zu langen Diskussionen über die Sinnfragen des Daseins bereit.

Gerade die jungen Leute in der Oberstufe lagen ihr besonders am Herzen. Ihnen die Liebe zur Literatur zu vermitteln, bereitete ihr große Freude und sie unterstützte die Fachschaft Deutsch auch während ihrer Krankheit von Zuhause aus. Dank der neuen Medien, denen sie stets aufgeschlossen gegenüber stand, konnte sie ein W-Seminar begleiten, das sie von der verstorbenen Kollegin Angelika Neumayer übernommen hatte. Außerdem gab sie Online-Zusatzkurse zur Abiturvorbereitung und gerne übernahm sie auch die Zweitkorrekturen im Deutsch-Abitur.

Auch ihr Zweitfach Sport lag ihr besonders am Herzen, ihre große Leidenschaft war „Gymnastik und Tanz“.

Trotz häufiger körperlicher Probleme und Krankheiten hat sie sich nie beklagt, nie ihren Mut verloren, ihren Optimismus behalten und positiv in die Zukunft geblickt.

Mit Angelika Wüst-Pütterich verlieren wir eine sehr liebe, freundliche, aufgeschlossene, bisweilen perfektionistische Kollegin, die wir sehr vermissen werden.

Für Angelika hat die Fachschaft Deutsch ein Padlet eingerichtet, das unter dem folgenden Link zu finden ist:

Trauerseite Angelika Wüst-Pütterich

Servus, leb‘ wohl Angelika!

Für das Direktorat und die Fachschaft Deutsch

Hedi Bäuml